• +49(0)163/8677033
  • Marco.Keppens@keppens-coding.de

Ein neuer Scrum Guide 2017?

Ein neuer Scrum Guide 2017?

Zu aller erst, keine Angst. Was Sie über Scrum wissen, wird nicht über den Haufen geworfen. Alle Änderungen sind Klarstellungen bzw. Ergänzungen.

Zum Ende des Jahres 2017 haben Jeff Sutherland und Ken Schwaber eine überarbeitete Fassung des Scrum Guides veröffentlicht, die deutsche Übersetzung ist Ende November erschienen.

Was ist neu im Scrum Guide?

Hier sind die neuen Aussagen im Überblick:

  • Scrum ist nicht nur für Softwareentwicklung geeignet, sondern generell jede Art der Produktentwicklung.
  • Der Scrum Master ist dafür verantwortlich Scrum im Sinne des Scrum Guides zu fördern und zu unterstützen.
  • Der Scrum Master muss dafür sorgen, dass es ein Produktverständnis im Scrum-Team gibt.
  • Das Daily Scrum ist ein Meeting um den Fortschritt Richtung Sprintziel sicherzustellen.
  • Die Zeitangaben für Meetings sind als Maximalzeiten zu verstehen.
  • Das Sprint Backlog soll mindestens eine Maßnahme aus der letzten Sprint Retrospektive enthalten.
  • Jedes Inkrement dient dem Fortschritt zur Produktvision.

Ich werde in einem weiteren Artikel genauer auf die Punkte eingehen.

Hier der Link zur offiziellen Seite des Scrum Guides. Der offizielle Scrum Guide auf englisch als PDF und der Scrum Guide auf deutsch als PDF.

mkeppens